Kultur

Foto oben: Das ukrainische Ensemble „Ozorniye Naigrishi“ aus Donezk unter der Leitung von Volodymyr Sett (2 v. r.) hatte sein Debüt in Kiel am 02.12.2012

Roman Antonyuk mit Bandura

Denis mit Bandura im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017

Die Bandura ist der Ukraine beliebtestes Volksinstrument. Ihr asymmetrischer Corpus ähnelt dem einer Laute, ihre Besaitung (64 Saiten), der einer Zither

Foto links: Der Bariton-Sänger Roman Antonyuk mit seiner Bandura

Foto rechts: Denis mit Bandura und Andrij mit Cello bei der Veranstaltung des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes e.V. im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2017 in Kiel

Seit 01.03.2006 hat die DUG ihren kulturellen Auftrag erweitert. Im Bereich der Kultur konnten wir immer wieder in den vergangenen Jahren durch unsere zahlreichen Veranstaltungen vermitteln. Bei all unseren Unternehmungen in den vergangenen Jahren leitete uns immer der Gedanke der Völkerverständigung. 

AKZENT

Wir gründeten 2010 eine A-Cappella-Gruppe „Akzent“ (Foto). Die Vokalgruppe unterstreicht viele unserer Veranstaltungen und verleiht ihnen immer wieder einen besonderen Rahmen.

 

Regelmäßige Veranstaltungen im Überblick:

  • AKA-Fest – eine jährlich stattfindende Feier als Gemeinschaftsveranstaltung Kieler Auslandsvereine.
  • Empfang der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft für Gäste aus der Ukraine anlässlich der Kieler Woche.
  • Weihnachtsbegegnung mit Gästen (ukrainisches Brauchtum, ukrainische Musik, Tanz und Gesang mit landestypischen Speisen)
  • Frühjahrsfeste (Ostern) mit Gästen (ukrainisches Brauchtum, ukrainische Musik, Tanz und Gesang mit landestypischer Speisetafel)
  • Sommer-Grillfest
  • Teilnahme an der Interkulturellen Woche der Landeshauptstadt Kiel „Vielfalt in Kiel“